Ein großes Familienfest wurde vom 4.11. - 5.11.2017 in Fränkisch-Crumbach gefeiert: Die Junioren-Bundesliga 2017.

Am Ende des zweitägigen Spektakels, an dem mehr als 50 Kinder und Jugendliche in insgesamt 12 Mannschaften teilnahmen, verteidigte der TFC St. Wendel 1 seinen Titel und ist somit Meister der Junioren-Bundesliga der Saison 2017.

Im Spiel um Platz drei hatten die Osthessenkicker Großenlüder im hessischen Duell gegen die Gastgeber des TSC Fränkisch-Crumbach die Nase vorne und sicherten sich Bronze.

Eine glatte Verdoppelung der Teilnehmeranzahl bildet die im Jugendbereich geleistete Arbeit ab und bereitet große Vorfreude auf die Saison 2018, bei der erstmals eine erste und eine zweite Liga ausgespielt werden sollen. Die Anzahl der teilnehmenden Teams ist 2018 auf 14 begrenzt und erneut wird der TSC Fränkisch-Crumbach die Junioren-Bundesliga ausrichten, von der dieses Jahr alle Kinder, Jugendlichen und Betreuer uneingeschränkt begeistert abgereist sind.

Wunderschöne Bilder der Junioren Bundesliga gibt es unter https://www.facebook.com/pg/dtfjkicker/photos/?tab=album&album_id=2050396445246761 zu sehen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Informationen auf deinem Computer zu speichern.
Diese gespeicherten Daten sind zum ordentlichen Betrieb unserer Webseite auf deinem Computer und deinem Browser notwendig.
Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Okay, damit bin ich absolut einverstanden