Drucken
Zugriffe: 2490

Am 02.03. fand in der Wolfhager Stadthalle ein DTFB Challenger-Turnier im Offenen Doppel mit 49 gemeldeten Teams statt. Das Turnier wurde von den Kicker Wölfen Wolfhagen und der Stadtjugendarbeit Wolfhagen veranstaltet und zeigte Tischfußball auf hohem Niveau. Gegen 21.00 Uhr standen dann die Sieger in der Profi – und Amateurrunde fest:

Profirunde:

1. Platz     Carsten Alferding / Sebastian Kissel (Studylife Paderborn e.V.)

2. Platz     Gerrit Seidel / Ümit Bakis (TFC Kassel e.V.)

3. Platz     Linus Koch / Philipp Rammler (Skullpower Kicker Club Erfurt)

Amateurrunde:

1. Platz     Michael Albers / Felix Aufgebauer (ASC Göttingen e.V.)

2. Platz     Stefan Coesfeld / Andre Vogt (Sportfreunde Kickerfeld e.V.)

3. Platz     Tobias Weiß / Arno Beringhoff (Tablesoccer Dortmund e.V.)

Die Veranstalter zeigten sich sehr zufrieden mit dem Ablauf des Turnieres und konnten am Abend viel Lob der Spielerinnen und Spieler entgegen nehmen. Für die Bewirtung hatten die Jugendlichen des Jugendzentrums gesorgt. Das Jugendzentrum ist auch die Heimspielstätte der Kicker Wölfe Wolfhagen, die mit zwei Mannschaften in die Liga-Saison starten werden.